Termin

Firmlinge spenden 1000 Euro

Die Firmlinge überreichten eine Spende von 500 Euro an den Verein "Schutzengel gesucht"

BERNGAU. Die Firmlinge des letztjährigen und diesjährigen Jahres überreichten eine Spende von 500 Euro an die stellvertretende Vorsitzende Birgit Ehrnsperger vom Verein "Schutzengel gesucht".

Der Verein unterstützt Familien und alleingelassene Kinder in Bosnien, so das Kinderheim "Centar Duga" (Haus Regenbogen) in Kulen Vakuf und das Familienprojekt "Duga Care". Weitere 500 Euro spendeten die Jugendlichen für Alexander Eberl aus Gimpertshausen, der an einem Gehirntumor leidet.

Das Spendengeld von insgesamt 1000 Euro ist der Verkaufserlös beim Berngauer Weihnachtsmarkt 2017. Hierzu hatten die Jugendlichen mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern eifrig gebastelt. Die Jugendlichen freuen sich, nunmehr so viel Gutes tun zu können. (nsf)

Quelle: Neumarkter Tagblatt