Termin

Junge Tänzer zeigten voller Elan, was sie drauf haben

Die Tanzschule Balance schloss ihr Unterrichtsjahr mit einer abwechslungsreichen Show in der LGS-Arena ab

NEUMARKT - Dass Tanzen Spaß macht, zeigten die über 130 Tänzerinnen und Tänzerinnen der Tanzschule Balance bei ihrer Show in der LGS-Arena.

Moderne Tänze, aber auch Jazz, HippHopp, Street und Break Dance wurden vorher wochenlang im Studio am Deininger Weg in Neumarkt unter der Leitung der Trainerinnen Tanja Gries, Anna Rupprecht, Jessica Sturm und Silke Engelbauer einstudiert.

Den Auftakt machten die Dance Kids mit dem Chinesentanz, gefolgt von den Streetdance Kids und den Jüngsten, nämlich den Kids ab drei Jahren mit ihrem Biene-Maja-Tanz.

Bei freiem Eintritt zeigten sich die Zuschauer und Zuschauerinnen rechts spendabel als der Hut durch die Reihen gereicht wurde. Das Geld wird, wie in jedem Jahr, Birgit Ehrnsperger überreicht, die es in vollem Umfang dem Projekt Schutzengel gesucht zu kommen lässt. Der Verein setzt sich schon seit vielen Jahren in Bosnien als Träger des dortigen Kinderheims "Centar Duga" ein.

Quelle: Nürnberger Nachrichten