Termin

1800 Euro als Spende überreicht

Mehr als 350 Besucher trafen sich in der grünen Oase zum "Picknick im Park". Der Erlös wurde an den Kindergarten "St. Willibald", den ev. Kindergarten "zur Heubrücke" und an den mildtätigen Verein "Schutzengel gesucht" gespendet.

NEUMARKT – Mehr als 350 Besucher trafen sich in der grünen Oase zum "Picknick im Park". Mit ihren Hits sorgten DeAndern für den richtigen Sound. Gut gewirtschaftet haben die Organisatoren Gisela und Günther Stagat. Unterm Strich blieben 1300 Euro über und OB Thumann legte für den guten Zweck noch einmal 500 Euro drauf.

So konnten sich Christine Hiereth vom Kindergarten St. Willibald, Regina Pflüger vom ev. Kindergarten "zur Heubrücke" und Birgit Ehrnsperger vom Verein "Schutzengel gesucht" jeweils über eine Spende von 600 Euro freuen.

Großen Dank sprachen die Stagats den Sponsoren aus Stauf und Woffenbach nd dem Bauhof aus.

Quelle: Neumarkter Tagblatt