Mirsad Kecanovic, bosnischer Geschäftsmann aus Florida, besuchte Ende Februar 2006 zusammen mit dem Bürgermeister von Bihac, Hamdija ipovaca, das Kinderheim Centar Duga.

Kecanovic war sehr...

weiter lesen >>

Bei Gottesdiensten werden Spenden für Familien in Bosnien und Herzegowina gesammelt.

(Quelle: Neumarkter Tagblatt)

weiter lesen >>

Zehn Tage nach dem verheerenden Brand im Kinderheim "Centar Duga" konnten die Kinder im provisorischen Haus "Mala Duga" (Klein Duga) in Kulen Vakuf einziehen. Das leerstehende Einfamilienhaus konnte...

weiter lesen >>

Die Schutzengel-Vorstandsmitglieder Günter Prantl, Fritz Meixner und Arno Heider führen vor Ort mit Heimleiter Admir Ljescanin Planungsgespräche für den Wiederaufbau von "Centar Duga" . Der Dachstuhl...

weiter lesen >>

Die Bauarbeiter kommen gut voran, die neue Hydroisolation der Bodenplatte (als Schutz gegen Hochwasser) ist bereits für das gesamte Gebäude fertiggestellt. Der Rohbau für den neuen Anbau an der...

weiter lesen >>

Künstler aus Bosnien und benachbarten Ländern stiften Bilder und Kunstwerke zugunsten Centar Duga

weiter lesen >>

Das Dach vom Altbau ist komplett abgedeckt, die Bauarbeiten beginnen. Die Dachziegel haben die Schutzengel vor Ort an bedürftige Familien gespendet, für den Wiederaufbau wurde ein komplettes Dach aus...

weiter lesen >>

Der Rohbau von "Centar Duga II" ist abgeschlossen - deutlich erkennbar sind die neue Gaube und der nach vorne gezogene Anbau an der Westseite des abgebrannten Altbaus.

Fachmännisch werden die...

weiter lesen >>

Kritisch und fachmännisch begutachten unsere Jungs ihr zukünftiges neues Zuhause. Sie sind mit dem Baufortschritt zufrieden.

weiter lesen >>

Das System-Metalldach wird in Fertigteilen angeliefert und komplett mit Dachrinnen, Regenfallrohren und Anschlussblechen montiert.

weiter lesen >>