Meldung

Adventssingen für "Schutzengel gesucht"

FREYSTADT - Bereits zum 15. Mal haben sich die Akteure des Freystädter Adventssingens, das alljährlich am vierten Adventssonntag in der Wallfahrtskirche stattfindet, entschlossen, die Spenden der Zuhörer an den Verein „Schutzengel gesucht“, weiterzugeben.

Der Verein finanziert den Unterhalt eines Kinderheims im bosnischen Kulen Vakuf. Günther Prantl vom Vorstandsgremium durfte zum Ende des Konzertes den stolzen Betrag von 1565,15 Euro in Empfang nehmen.

Mitwirkende waren die Gspusi-Musi um Michael Pröbster, die Nachwuchsbläser der Stadtkapelle Freystadt „FNG“ um Dominik Landmann, der Männergesangverein „Eintracht Thannhausen“ um Alexander Dorr, der Kirchenchor Freystadt um Margit Theile und „Vocalipur“ um Wolfgang Kellendorfer.

gesamten Artikel lesen

Quelle: Neumarkter Nachrichten