27. Mai 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Erfolgreiche Künstlerkolonie 2007

Künstler aus Bosnien und benachbarten Ländern stiften Bilder und Kunstwerke zugunsten Centar Duga

weiter lesen >>

21. Mai 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Die Bauarbeiten beginnen

Das Dach vom Altbau ist komplett abgedeckt, die Bauarbeiten beginnen. Die Dachziegel haben die Schutzengel vor Ort an bedürftige Familien gespendet, für den Wiederaufbau wurde ein komplettes Dach aus...

weiter lesen >>

27. April 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Renovierungsbeginn

Die Schutzengel-Vorstandsmitglieder Günter Prantl, Fritz Meixner und Arno Heider führen vor Ort mit Heimleiter Admir Ljescanin Planungsgespräche für den Wiederaufbau von "Centar Duga" . Der Dachstuhl...

weiter lesen >>

07. April 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Positive Nachricht zu Ostern

Schutzengel-Vorstandsmitglied Sepp-Dieter Leicht nutzt die Osterfeiertage zu einem Besuch von "Mala Duga". In Kulen Vakuf erwartet ihn eine positive Nachricht: die bosnische Brandversicherung hat eine...

weiter lesen >>

03. April 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Pläne für den Wiederaufbau

Die feuerpolizeilichen Untersuchungen sind abgeschlossen, Brandursache war vermutlicher ein elektrischer Defekt. Mit Hilfe eines ehrenamtlich tätigen bosnischen Architekten legt Heimleiter Admir...

weiter lesen >>

24. März 2007

Kleider- und Spielzeugmarkt

Neumarkt in der Großen Jurahalle

weiter lesen >>

17. März 2007

Duga Band der Volksschule Berching auch 2007 wieder auf Tour!

Bereits seit dem Schuljahr 2003/2004 engagieren sich die Schüler der VS Berching im Projekt „Centar Duga“.

Ganz kurz zur Geschichte: Die Schüler gestalten zusammen mit ihren Lehrkräften einen...

weiter lesen >>

07. März 2007

Provisorisch Haus für die Kinder

Zehn Tage nach dem verheerenden Brand im Kinderheim "Centar Duga" konnten die Kinder im provisorischen Haus "Mala Duga" (Klein Duga) in Kulen Vakuf einziehen. Das leerstehende Einfamilienhaus konnte...

weiter lesen >>

03. März 2007 ( Aktuelles vor Ort )

Lagerhalle gefunden!

Ein dringend notwendiges trockenes Lager für die gerettete Einrichtung des Altbaus ist gefunden: eine leere Lagerhalle der Bahnstation von Kulen Vakuf.

weiter lesen >>